Trends und Potentiale auf der Biotechnologie Messe analytica


Bild der Biotechnologie Messe analytica: Pipette im Bezug auf Digitalisierung

Auf der Biotechnologie Messe treffen Sie über 270 Biochemie- und Biotechnologie Firmen, die Ihnen innovative Lösungen und neue Produkte präsentieren. Die Experten informieren Sie über aktuelle Entwicklungen, Trends und Potentiale in der Branche sowie die entsprechenden Gerätschaften und Systemlösungen.

Schwerpunkte der Biotechnologie Messe

Erweitern Sie Ihr Fachwissen auf der Biotechnologie Messe in München. Von der allgemeinen Laborausstattung bis zu hochspezifischen molekular- und mikrobiologischen Methoden, Testkits, PCR- und Assay-Verfahren, Next-Generation-Technologien, Automatisierungs- und Auswertemöglichkeiten, der Bioinformatik und dem ganzen Spektrum bioanalytischer Methoden bis zur Reinraum- und Schutzausrüstungen werden die neuesten Entwicklungen der Branche umfassend von internationalen Experten vorgestellt. Erfahren Sie mehr über biotechnologische und bioanalytische Methoden, die Stammzellenforschung und Drug Discovery, Screening und Auswerteverfahren, Referenzstandards, Bioprozesstechnik und Validierungsverfahren.

Auf der Biotechnologie Messe analytica präsentieren Aussteller auch Lab-on-a-chip Technologien

Biotechnologische Grundlagen stellen heute nicht nur die Basis für die moderne synthetische Biologie dar, sondern auch für die Lebensmittelindustrie, die Landwirtschaft (grüne Biotechnologie), für biobasierte Materialien, für die Pharmaforschung, die personalisierte und regenerative Medizin. Tissue Engineering und 3D-Bioprinting eröffnen ungeahnte Potenziale für die Gewebe- und Organforschung. Nach Lab-on-a-Chip ist Organ-on-a-Chip Realität geworden. Funktionelle Organstrukturen erlauben neuartige In-vivo-Behandlungen. Die Mikrofluidik ermöglicht die Funktionalität physiologisch aktiver Zellen auf einem Chip. Längst werden Knochenmark-Chips, Knochen-Chips oder Gut-Chips diskutiert. Auf der analytica erfahren Sie aus erster Hand, in welche Richtung sich die Biotechnologie in Zukunft stärker entwickeln wird.

Informieren Sie sich in unserem Trendbericht über neueste Entwicklungen aus dem Bereich der Life Sciences.

Biotechnologie Messe: Treffen Sie renommierte Biotechnologie- und Biochemiefirmen

Auf der analytica (Messe München) präsentieren internationale Aussteller die neuesten Produkte und Dienstleistungen im Bereich Biotechnologie und Life Sciences. Hier sind nicht nur die bekanntesten Unternehmen der Branche vertreten, sondern auch junge, aufstrebende Biotechnologie-Firmen.

  • Auf der analytica 2018 waren zum Beispiel dabei:
    • Analytik Jena

      Analytik Jena

    • Beckman Coulter

      Beckman Coulter

    • BioTek Instruments

      BioTek Instruments

    • Eppendorf

      Eppendorf

    • Olympus

      Olympus

    • Pharma Test Apparatebau

      Pharma Test Apparatebau

    • Sartorius Lab Instruments

      Sartorius Lab Instruments

    • Tecan Deutschland

      Tecan Deutschland

    • QIAGEN GmbH - Germany

      QIAGEN GmbH - Germany

    • Analytik Jena

      Analytik Jena

    • Beckman Coulter

      Beckman Coulter

    • BioTek Instruments

      BioTek Instruments

    • Eppendorf

      Eppendorf

    • Olympus

      Olympus

    • Pharma Test Apparatebau

      Pharma Test Apparatebau

    • Sartorius Lab Instruments

      Sartorius Lab Instruments

    • Tecan Deutschland

      Tecan Deutschland

    • QIAGEN GmbH - Germany

      QIAGEN GmbH - Germany

Sehen Sie folgend einige Aussteller-Profile stellvertretend für alle Marktführer und innovativen Unternehmen, die auf der analytica 2018 ausstellten:

Ausstellerstände

  • Analytik Jena AG: Halle A1, Stand 310 / Halle A3, Stand 139 (Live Lab) / Halle A3, Stand 305. Die Analytik Jena ist ein führender Anbieter von High-End-Analysenmesstechnik, Instrumenten und Produkten im Bereich der Biotechnologie und der molekularen Diagnostik sowie hochklassiger Liquid Handling- und Automations-Technologie.
  • Beckman Coulter GmbH: Halle A3, Stand 302. Beckman Coulter entwickelt, produziert und vermarktet Produkte, die komplexe biomedizinische Testverfahren vereinfachen, automatisieren und innovativ weiterentwickeln.
  • BioTek Instruments GmbH: Halle B1, Stand 508. BioTek Instruments ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und im Vertrieb von Life Science Instrumenten, einschließlich Bildgebung und Mikroskopie, Multimode-Detektion, Liquid Handling und Automationssystemen.
  • Eppendorf AG: Halle B1, Stand 301. Die Eppendorf AG ist ein führendes Unternehmen der Life Sciences und entwickelt und vertreibt Geräte, Verbrauchsartikel und Services zum Einsatz in Laboren weltweit.
  • Olympus Deutschland GmbH: Halle A2, Stand 309 / Halle A3, Stand 139 (Live Lab). Als Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie.
  • Pharma Test Apparatebau AG: Halle A1, Stand 203. Pharma Test ist seit über 30 Jahren ein weltweit führendes Unternehmen für die Entwicklung und Herstellung hochwertiger Prüfgeräte und -systeme, für die Qualitätsprüfung von Tabletten, Kapseln, Suppositorien, Ampullen etc.
  • Qiagen GmbH: Halle A3 Stand 301. Das Biotec-Unternehmen ist innerhalb von fast 35 Jahren zu einem der wichtigsten Anbieter von Probenvorbereitungs- und Testtechnologien für die molekulare Diagnostik, akademische Forschung, pharmazeutische Industrie und angewandte Testverfahren geworden.
  • Sartorius Lab Instruments GmbH & Co. KG: Halle A3, Stand 312. Der Sartorius Konzern ist ein international führender Labor- und Prozesstechnologie-Anbieter mit den Segmenten Biotechnologie und Mechatronik.
  • Tecan Deutschland GmbH: Halle B1, Stand 504. Tecan ist als weltweit führendes Life-Science-Unternehmen auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb fortschrittlicher Automatisierungs- und Detektionslösungen für die pharmazeutische und akademische Forschung, Diagnostik, Ernährungs- und Veterinärforschung sowie Forensik spezialisiert.

Im Ausstellerverzeichnis der analytica können Sie sich ab Herbst 2019 einen Überblick über die ausstellenden Biotechnologie Firmen auf der analytica 2020 verschaffen. Freuen Sie sich darauf, die Marktführer und junge, innovative Biotech-Unternehmen auf der nächsten analytica kennenzulernen.

Umfangreiches Programm auf der Biotechnologie Messe

Live Lab Lebensmittelanalytik: Vorführung von Laborversuchen auf der analytica Biotechnologie Messe

Zusätzlich zur Messe bietet unser praxisorientiertes Rahmenprogramm einzigartige Einsichten in aktuelle Entwicklungen und Trends. Dabei stehen Wissenstransfer, Best-Practice-Tipps und direkter Austausch im Vordergrund. In unseren Live Labs treffen innovative Anwendungsverfahren und Gerätesysteme auf eine spannende, reale Laborumgebung.

Auf der analytica Messe und analytica conference 2018 gab es über 30 Fachvorträge und 10 Seminare mit Neuigkeiten aus der Biotechnologie und Life Sciences. Informieren Sie sich auch auf der nächsten internationalen Leitmesse für Biotechnologie im April 2020 zu Themen wie:

✓ Antikörper
✓ Bioanalytik
✓ Bioinformatik
✓ Bioprozesstechnik
✓ Bioreaktoren
✓ Elektrophorese
✓ ELISA
✓ Genomics
✓ Klonierung
✓ Liquid Handling
✓ Mikroskopie
✓ PCR
✓ Proteinanalytik
✓ Proteomics
✓ Zellkulturtechnik

Ein besonderes Highlight für alle Biotech-Interessierten war der Finance Day. Hier erhielten die Besucher in interessanten Vorträgen exklusive Einblicke in die Gründungs-, Wachstums- und Kapitalmarktfinanzierung von Life-Sciences-Unternehmen.

Die Biotech-Highlights der analytica 2018 zusammengefasst

So viel Neues in der Biotechnologie gab es auf der analytica 2018

  • 226 Aussteller in der Biotechnologie & Life science mit neuen Produkten und Dienstleistungen
  • 80 Fachvorträge zu Biotechnologie-Themen
  • 2 Live labs inklusive 22 Labor-Vorführungen
  • 9 relevante Diskussionen am Finance Day
  • 3 Vorträge am Fokustag: Personalized Medicine