Forum Digital Transformation – Partner im Überblick


Forum Digital Transformation Partner der analytica

Hier erfahren Sie schon heute die Lösungen für die Welt von morgen. Auf dem Forum werden aktuelle und zukünftige Themen für den Laborentscheider gespielt. Namenhafte Partner sind hier vertreten:

Eppendorf AG

Logo Eppendorf AG

Verlässliche Dokumentation und übersichtliches Geräte-Monitoring für verschiedene Aufgaben im Labor.

Anhand des vielfältig nutzbaren Elektronischen Laborbuchs eLabJournal von Bio-ITech in Zusammenspiel mit dem VisioNize®-System gibt Eppendorf einen Einblick in die Möglichkeiten einer effizienten und intuitiven digitalen Doku-mentation täglich anfallender Laboraufgaben. In zwei beispielhaften Workflows kommen die Centrifuge 5427R, der ThermoMixer® C, das BioSpectrometer®, der Mastercycler® nexus und der CryoCube® F740 ULT Freezer zum Einsatz.

Mettler Toledo GmbH

Logo Mettler Toledo

EasyMax Synthesearbeitsstation mit iControl Software – chemische Entwicklung und Prozessoptimierung einfach, schnell und präzise

Mit der EasyMax 102 Advanced-Synthesearbeitsstation können Chemiker und Ingenieure nicht nur neue synthetische Routen entwickeln und optimieren, sondern auch die Entwicklungsge-schwindigkeit erhöhen und Kosten reduzieren. Diese Arbeits-station ersetzt traditionelle Rundkolben und Dopelmantelreak-toren mit Arbeitsvolumina zwischen 0,5 und 100 mL.

Das kompakte Festkörperthermostat deckt einen Temperaturbereich von -40 bis 180 °C ab und kommt ohne aufwändige Öl- oder Eisbäder bzw. unhandliche Kryostate aus. Chemiker und Ingenieure können dank der genauen Steuerung Reaktionsparameter wie Temperatur, pH-Wert, Rührerdrehzahl oder Reagenzienzugabe präzise kontrollieren.

nexygen

Logo nexygen

nexygen®, eine Initiative der Unternehmen Köttermann, Memmert, Hirschmann und 2mag, zeigt - wie schon auf der ANALYTICA 2016 - ihren Beitrag zum Labor der Zukunft.

Präsentiert wird eindrucksvoll die applikationsbezogene Vernetzung eines Memmert Wärmeschrankes, einer Hirschmann Schlauchpumpe und eines 2mag Magnetrührers, zusammen mit einem funktionellen Köttermann Laborschrank.

Die einfache, benutzerorientierte und interaktive Vernetzung der einzelnen Produkte wird durch die zukunftsfähige OPC UA Schnittstellentechnologie ermöglicht.

Die visualisierte Bedienung des Applikationsprozesses wird während der ANALYTICA durch eine Virtual-Reality-Brille hervorgehoben.

nexygen® – das Labor der Zukunft

Zu den Firmenverband gehören:

2mag

Logo 2mag

Hirschmann

Logo Hirschmann

memmert

Logo memmert

Köttermann

Logo Köttermann

Thermo Fisher Scientific

Logo Thermo Fisher Scientific

Wissenschaft verändert unsere Welt und digitale Technologien beschleunigen das Tempo dieses Wandels.

Cloud-fähige Instrumente stellen sicher dass alles im Labor vernetzt ist, von der Datenverwaltung bis hin zur Beschaffung. Dies schafft ein offeneres und kollaborativeres Umfeld.

Die Möglichkeit, mehrere Instrumente miteinander zu verbinden und Daten zu teilen, vereinfacht auch die Arbeitsabläufe und das Labormanagement, und hilft unseren Kunden, ihre Produktivitäts- und zu erreichen.

Besuchen Sie eine unserer Digital Transformation Präsentationen, um mehr über die Thermo Fisher™ Digital Science Platform zu erfahren und erleben Sie, wie unser digitales Ökosystem dazu beitragen wird, die Art und Weise, wie Wissenschaft gemacht wird, zu verändern.

SPECTARIS

Logo SPECTARIS

SPECTARIS ist der deutsche Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien. Die Mitgliedsunternehmen kommen aus den Branchen Consumer Optics (Augenoptik), Photonik, Medizintechnik sowie Analysen-, Bio- und Labortechnik.

SmartLab-Systems

Logo SmartLab-Systems

Das Labor der Zukunft wird von den Megatrends Digitalisierung, Miniaturisierung und Automatisierung maßgeblich mitbestimmt.

Die Forschungsgruppe SmartLab-Systeme an der Technischen Universität Dresden präsentiert ausgewählte Forschungsergebnisse wie das P.CAM360 und PANDORA Imaging-System für biologische Proben, miniaturisierte Sensorkugeln in Erbsengröße für den Einsatz in Bioreaktoren und das Laborautomationssystem PetriJet31X für Arbeitsaufgaben rund um die Kulturschale. Mit Methoden der Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge wird die Vision für das SmartLab der Zukunft und einer Gerätevernetzung mit dem SiLA2-Standard vorgestellt.

 
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
für Konferenzteilnehmer
analytica Team

Das war die analytica 2018

Wir sagen Danke, zu vier erfolgreichen Messetagen mit 35.626 Besuchern (Rekordwert), 1.164 Ausstellern sowie einer spitzen analytica conference

analytica Team

Das war die analytica 2018

Wir sagen Danke, zu vier erfolgreichen Messetagen mit 35.626 Besuchern (Rekordwert), 1.164 Ausstellern sowie einer spitzen analytica conference

Das war die analytica 2018

Wir sagen Danke, zu vier erfolgreichen Messetagen mit 35.626 Besuchern (Rekordwert), 1.164 Ausstellern sowie einer spitzen analytica conference

Live Lab Vorführung analytica 2018

analytica in Bild und Ton

Neues Forum "Digital Transformation", einzigartiges Programm, renommierte analytica conference und begeisterte Teilnehmer. Sehen Sie selbst!

Live Lab Vorführung analytica 2018

analytica in Bild und Ton

Neues Forum "Digital Transformation", einzigartiges Programm, renommierte analytica conference und begeisterte Teilnehmer. Sehen Sie selbst!

analytica in Bild und Ton

Neues Forum "Digital Transformation", einzigartiges Programm, renommierte analytica conference und begeisterte Teilnehmer. Sehen Sie selbst!

Social Media und Newsletter der analytica

365 Tage im Jahr informiert

Aktuelles aus den Märkten, Branchen-Trends, Messeinfos: Unser Branchenportal und Newsletter sowie die Social Media Kanäle bieten Ihnen Nachrichten mit Mehrwert

Social Media und Newsletter der analytica

365 Tage im Jahr informiert

Aktuelles aus den Märkten, Branchen-Trends, Messeinfos: Unser Branchenportal und Newsletter sowie die Social Media Kanäle bieten Ihnen Nachrichten mit Mehrwert

365 Tage im Jahr informiert

Aktuelles aus den Märkten, Branchen-Trends, Messeinfos: Unser Branchenportal und Newsletter sowie die Social Media Kanäle bieten Ihnen Nachrichten mit Mehrwert