Date & Time
Search
Datum
{{range.dates[index].day}}
{{range.dates[index].date}}
Time
Mornings Noon Afternoons Evenings
  • from
  • to
  • o'clock
Topic
Event location
Event
Properties
{{item.name}}
{{item.name}}
Exhibition venue

(please choose the desired areas)

Lecture language
Format

Event database – analytica 2020 postponed

Here you will soon find the dates of analytica 2020 for the new event period October 19 – 22, 2020.

Back to the EventList

Tuning für den Laserbeuger - Kombination von Bildanalyse und Streulichtmessung

OCT
21
2020
21. OCT 2020

Lecture Halle B1 Forum Laboratory & Analysis

10:30-11:00 h | Hall B1 B1.135/Forum Laboratory&Analysis

Laserbeugung, Bildanalyse oder beides? In der Partikelanalyse haben Anwender die Qual der Wahl zwsischen verschiedensten Messverfahren. Bildanalyse und Laserbeugung sind sehr weit verbreitet. Der Vortrag illustriert die Vorteile der beiden Methoden und wie eine Kombination in einem Messgerät die Partikelanalyse optimieren kann.

Subjects: Analysis | Applications | Optical imaging / processing | Laboratory Technology | Test and Measurement and Quality Control

Speaker: Gerhard Raatz (Microtrac Retsch GmbH)

Type: Lecture

Speech: German

Die Laserbeugungsanalyse ist das vielleicht häufigste Verfahren zur Partikelcharakterisierung. Die Methode ist flexibel einsetzbarm robust und bietet einen breiten Messbereich von üblicherweise 20nm bis in den niedrigen Millimeterbereich. Auf der anderen Seite is Laserbeugung eine "Black Box", bei der aus einem Streulichtmuster unter der Verwendung verschiedener Annahmen die Größenverteilung berechnet wird.

Alle Auswertmodelle verwenden beispielsweise ideal kugelförmige Modellpartikel. Die tatsächliche Form der Partikel ist nicht zugänglich und kann in der Berechnung nicht zuverlässig berücksichtigt werden.

Dieser Nachteil kann durch die Kombination von Laserbeugung mit dynamischer Bildanalyse in einem Messgerät wie dem Microtrac SYNC teilweise aisgeglichen werden. Das Bildanalysemodul liefert direkt Informationen über die Partikelform und bietet Hilfe bei der Interpretation der Streulichtdaten.

Der Vortrag illustriert die Vorteile der Kombination beider Messverfahren und diskutiert, unter welchen Voraussetzungen ein kompletter Bildanalysator wie der CAMSIZER X2 bessere Ergebnisse liefert als die Laserbeugung.

Content from image-api
Gerhard Raatz

Gerhard Raatz ist Diplom-Physiker, Vertriebsleiter bei der Microtrac Retsch GmbH (Zusammenschluss aus Retsch Technology GmbH, Microtrac GmbH und BEL Europe GmbH) und ist aufgrund seiner jahrzehntelangen Tätigkeit bei verschiedenen Herstellern ein ausgewiesener Experte im Bereich der optischen Partikelmessetechnik.

Gerhard Raatz

Microtrac Retsch GmbH

Show Profile

Informations

 title=
Gerhard Raatz

Gerhard Raatz ist Diplom-Physiker, Vertriebsleiter bei der Microtrac Retsch GmbH (Zusammenschluss aus Retsch Technology GmbH, Microtrac GmbH und BEL Europe GmbH) und ist aufgrund seiner jahrzehntelangen Tätigkeit bei verschiedenen Herstellern ein ausgewiesener Experte im Bereich der optischen Partikelmessetechnik.

Gerhard Raatz

Location

Eingang
Nord-West
ICM
Eingang
Nord
Eingang
West
Atrium
Eingang
Nord-Ost
Eingang
Ost
Conference
Center Nord
Freigelände
C1
C2
C3
C4
C5
C6
B0
B1
B2
B3
B4
B5
B6
A1
A2
A3
A4
A5
A6

More Events