analytica Guided Tours

Wir nehmen Sie an die Hand: Guided Tours zur analytica 2020

analytica wird verschoben: neuer Termin im Herbst 2020

Der neue Termin der analytica ist der 19. – 22. Oktober 2020 (Montag – Donnerstag). Gekaufte Tickets und eingelöste Gutscheine behalten ihre Gültigkeit.

Sie sind nur einen Tag auf der analytica in München und wollen sich über Neuheiten aus den Bereichen Liquid Handling, HPLC oder Zukunftstechniken informieren? Dann melden Sie sich für unsere Guided Tours an. Wir führen Sie zu den spannendsten Produkten.

Rund 1.200 Aussteller in fünf Messehallen – und fast jeder von ihnen präsentiert Neuentwicklungen. Das macht eine vernünftige Messeplanung sinnvoll und notwendig. Wo findet man die spannendsten neuen Produkte und Dienstleistungen? Um interessierten Besuchern die Planung zu erleichtern, hat das Team der Fachzeitschrift LABORPRAXIS zu den Themen Laborsicherheit, Liquid Handling und dem Labor der Zukunft jeweils fünf Firmen ausgewählt, die während eines rund 90-minütigen Rundgangs durch die Hallen besucht werden. Vom Stand der LABORPRAXIS (Halle A2, Stand 109) werden die Gruppen dann mit ihrem Guide zu den ausgewählten Unternehmen aufbrechen.

Die Touren im Detail

Flüssigkeiten im Labor sind allgegenwärtig, sei es als Lösungsmittel, in Form flüssiger Proben oder einfach zu Reinigungszwecken. Und daher ist auch das Thema, wie man mit diesen Flüssigkeiten umgeht, ein aktuelles und wird auf der analytica an vielen Ständen präsentiert. Im Rahmen unserer Guided Tour Liquid Handling werden die Hersteller die neuesten Entwicklungen im Bereich der Pipetten zeigen, wo vor allem der Ergonomie-Gedanke immer wichtiger wird. Außerdem präsentieren die Unternehmen teil- und vollautomatisierte Lösungen, die das Handling von Flüssigkeiten im Labor erleichtern sollen.

Die am weitesten verbreitete Trenntechnik im Labor ist nach wie vor die Hochleistungsflüssigchromatographie (HPLC) und daher ist die Ausstellerzahl in diesem Segment entsprechend hoch. Unsere ausgewählten Firmen für die Guided Tours zeigen nicht nur komplette HPLC-Anlagen, es geht auch um Säulenmaterialien oder Spezialfälle der Flüssigchromatographie wie der Gelpermeations-Chromatographie, die gerade bei der Analyse von Biomolekülen ihre großen Vorteile ausspielen kann.

Zukunftstechnologien sind auf der analytica 2020 allgegenwärtig. Vor zwei Jahren neu eingeführt, wurde die Sonderschau Digitale Transformation deutlich ausgebaut. Besucher haben in Halle B2 jetzt die Möglichkeit, sich verschiedene Vorführungen rund um zukünftige Laborarbeiten anzusehen. Daneben gibt aus mehrere Sessions, in denen man selbst Hand anlegen kann. Doch auch an vielen anderen Stellen der fünf Messehallen ist die Laborzukunft heute schon allgegenwärtig. Egal ob neue LIM-Systeme, moderne Labormöbel oder ergonomisch optimierte Laborgeräte, viele Aussteller zeigen an ihren Ständen bereits die Zukunft in der Laborarbeit. Nutzen Sie unsere Guided Tour „Labor der Zukunft“, um sich über diese neuen Trends und Entwicklungen moderner Laborarbeit zu informieren.

Ihre Teilnahme an der Guided Tours

Die Teilnahme ist kostenfrei. An jedem Ausstellerstand erhalten die Teilnehmer exklusive Präsentationen zu den Neuentwicklungen. Ab sofort können Sie sich auf der Guided-Tours-Webseite für die Teilnahme anmelden. Seien Sie schnell, denn die Plätze sind auf 20 Personen pro Tour begrenzt.