Polymeranalytik – für Qualität und Sicherheit

Presse
Schnelle Rohstoffkontrolle: Auf die Monomere kommt es an

Aus Erdöl, Stärke & Co: Kunststoffhersteller setzen auf vielfältige Ausgangsstoffe. So prüfen sie die Rohstoffqualität.

Rohstoffanalytik
Presse
Kontrollierte Polymerisation: Vom Monomer zum Kunststoff

Dichte, Steifigkeit und andere Eigenschaften hängen davon ab, wie sich die Monomere verknüpfen. Bei der Polymerisation bleibt nichts dem Zufall überlassen.

Polymerisationsüberwachung
Presse
Maßgeschneiderte Kunststoffe: Polymeranalytik als Treiber

Von wegen billiges Plastik: Einige Hightech-Kunststoffe leiten Strom, andere speichern Informationen oder sind belastbar wie Stahl. Mehr zu smartem Plastik.

Smartes Plastik
Presse
Schadstoffe im Plastik: Analytik als Verbraucherschutz

Gesundheitsschädliche Weichmacher und umweltschädliche Flammschutzmittel: Mittels Polymeranalytik wird überprüft, ob gesetzliche Vorgaben eingehalten werden.

Schadstoffe im Plastik
Presse
Nachhaltiges Plastik: Recycling braucht Analytik

Viele verschiedene Plastikarten sind in der Anwendung praktisch, beim Recycling aber werden sie zum Problem. Analytik ebnet den Weg in die Kreislaufwirtschaft.

Nachhaltiges Plastik
Presse
Mikroplastik: Herausforderung für die Umweltanalytik

Mikroplastik misst maximal fünf Millimeter, nach unten gibt es keine Grenze. Da die winzigen Teilchen kaum auffallen, wurden sie als Umweltproblem lange übersehen.

Umweltanalytik