stage detail

analytica Job Day 2016


analytica Job Day

Auch 2016 widmete die analytica dem Thema Job und Karriere wieder einen ganzen Tag. Hier kamen Aussteller und potenzielle Mitarbeiter ins Gespräch – vom Fachexperten bis zum qualifizierten Nachwuchs.

Perfektes Sprungbrett für die erfolgreiche Karriereplanung

Am Freitag, den 13. Mai 2016, wurde die analytica erneut zum Karrieresprungbrett für Interessierte, die eine neue berufliche Herausforderung in den Bereichen Analytik, Labortechnik oder Biotechnologie suchen.

Der analytica Job Day umfasst:

jobvector career day

Der beliebte jobvector career day ist die integrierte Karrieremesse der analytica. Als optimale Job-Plattform für Naturwissenschaftler und Ingenieure erhielten Interessenten auch 2016 wieder wertvolle Informationen zu ihrer Karriereplanung. Personalverantwortliche führender Unternehmen vermittelten in Vorträgen Wissen aus erster Hand. Zahlreiche Besucher nutzten die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit Personalentscheidern direkt vor Ort. Im fachspezifischen Bewerbungsmappen-Check konnten Besucher ihre Bewerbungsunterlagen optimieren. Das Fotoshooting versorgte Interessenten mit professionellen Bewerbungsfotos. Ein weiteres Highlight stellte das live geführte Bewerbungsgespräch dar

Der jobvector career day wird von jobvector ausgerichtet, dem fachspezifischen Karriereportal für Fach- und Führungskräfte im wissenschaftlichen oder technischen Bereich. jobvector ist Partner der analytica für den Bereich Karriere.

Schülertag

Die Auswahl an naturwissenschaftlichen Berufen ist groß. Für Abiturienten bieten sich zahlreiche Perspektiven: Chemie, Chemieingenieurwesen, Biologie, Biochemie und Lebensmittelchemie.

Im Rahmen des Schülertages 2016 informierten sich rund 200 Schülern und Schülerinnen über die Voraussetzungen für ein Studium und mögliche Arbeitsfelder in den genannten Bereichen. Die Vorträge über Inhalte und Perspektiven der verschiedenen Studiengänge waren sehr gut besucht. Zuerst führten Vertreter der GDCh und des VBIO allgemein in die Begriffe und den Aufbau eines Studiums in der Chemie und den Biowissenschaften ein. Vier Doktoranden und ein Berufseinsteiger gaben dann einen persönlichen Einblick in ihren Werdegang. Zwei Professoren stellten explizit die Studiengänge Lebensmittelchemie und Biotechnologie vor. Dabei gingen sie auch auf die Unterschiede zwischen einer Universität und einer Fachhochschule ein. Bei der Fragerunde wurden zahlreiche und sehr unterschiedliche Fragen aus dem Publikum von allen neun Vortragenden beantwortet, z. B. „Was ist eigentlich ein Praktikum im Labor?“ oder „Was ist der Unterschied zwischen Ernährungswissenschaften und Lebensmittelchemie?“ Am Nachmittag hatten die Schüler Zeit für einen ausführlichen Messerundgang.

Dr. Elisabeth Kapatsina, Leiterin Ressort Bildung, GDCh:
„Auch 2016 hat sich gezeigt, dass der Schülertag auf der analytica ein etabliertes Format von GDCh, VBIO und GBM ist, um Schüler an die Welt des Studiums in den Naturwissenschaften heranzuführen. Ich merke besonders bei den Fragen und den persönlichen Gesprächen, dass der Nachwuchs ein großes Interesse hat, gut über die Möglichkeiten, die sich nach dem Abitur bieten, informiert zu sein.“

Der Schülertag wird organisiert von der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM) und dem VBIO (Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland e.V.).

  • Organisatoren Schülertag
    • Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)

      Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)

    • Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM)

      Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM)

    • VBIO – Verband Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Deutschland e.V.

      VBIO – Verband Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Deutschland e.V.

    • Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)

      Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh)

    • Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM)

      Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM)

    • VBIO – Verband Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Deutschland e.V.

      VBIO – Verband Biologie, Biowissenschaften & Biomedizin in Deutschland e.V.

 
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
für Konferenzteilnehmer
Branchentreff

Weltgrößter Branchentreff

Zeigen Sie Ihr Portfolio der globalen Branche. Treffen Sie wichtige Key Player und investitionsstarke Entscheider auf unserem weltweit führenden Marktplatz.

Branchentreff

Weltgrößter Branchentreff

Zeigen Sie Ihr Portfolio der globalen Branche. Treffen Sie wichtige Key Player und investitionsstarke Entscheider auf unserem weltweit führenden Marktplatz.

Weltgrößter Branchentreff

Zeigen Sie Ihr Portfolio der globalen Branche. Treffen Sie wichtige Key Player und investitionsstarke Entscheider auf unserem weltweit führenden Marktplatz.

Eindrücke analytica 2016

Aussteller setzen auf die analytica 2018

Bereits 13 Monate vor Veranstaltungsbeginn haben sich über 300 Unternehmen aus 27 Ländern, darunter internationale Marktführer, für die analytica angemeldet.

Eindrücke analytica 2016

Aussteller setzen auf die analytica 2018

Bereits 13 Monate vor Veranstaltungsbeginn haben sich über 300 Unternehmen aus 27 Ländern, darunter internationale Marktführer, für die analytica angemeldet.

Aussteller setzen auf die analytica 2018

Bereits 13 Monate vor Veranstaltungsbeginn haben sich über 300 Unternehmen aus 27 Ländern, darunter internationale Marktführer, für die analytica angemeldet.

Social Media Kanäle der analytica

365 Tage Branchen- / Messenews

Aktuelles aus den Märkten, Branchen-Trends, Messeinfos: Unser Branchenportal und Newsletter sowie die Social Media Kanäle bieten Ihnen Nachrichten mit Mehrwert

Social Media Kanäle der analytica

365 Tage Branchen- / Messenews

Aktuelles aus den Märkten, Branchen-Trends, Messeinfos: Unser Branchenportal und Newsletter sowie die Social Media Kanäle bieten Ihnen Nachrichten mit Mehrwert

365 Tage Branchen- / Messenews

Aktuelles aus den Märkten, Branchen-Trends, Messeinfos: Unser Branchenportal und Newsletter sowie die Social Media Kanäle bieten Ihnen Nachrichten mit Mehrwert